Wochenschau vom 13. April bis 19.April 2015

Im Kleinen oder ganz groß, in den Zeitungen oder im Fernsehen: Die Vereine sind fester Bestandteil in den bundesdeutschen Medien. VereinsKULT sammelt jede Woche interessante Meldungen.

DER TAGESSPIEGEL vom 13. April 2015 : „Landschaft im Wandel“ lautet das Thema, dem sich Kulturland Brandenburg e.V. in diesem Jahr widmet. Faszinierende Fotos dazu machte der Fotograf Frank Gaudlitz.

Westfälische Nachrichten vom 13. April 2015: Um endlich eine Skate-Anlage in die Tat umzusetzen, soll in Lengerich einer AWO-Jugendgruppe gegründet werden.

Badische Zeitung vom 14. April 2015: Vor 45 Jahren gründete Werner Zirlewagen mit sieben weiteren Sportfreunden die „Gymnastikgruppe Kirchhofen“, deren Nachfolger SC Ehrenkirchen heute der größte Verein der Gemeinde ist. Im Interview erzählt der 76jährige und ehemalige Kassenprüfer, wie man in den 70ern mit 1.700 DM einen ganzen Trimm-Dich-Pfad gebaut hat.

Fuldaer Nachrichten vom 17. April 2015: Silke Gramatzki-Wieczorek erhält den Bürgerschaftspreis 2015. Mit ihrem Verein „Verantwortung leben“ in Hainzell widmet sie ihr Leben dem Tierschutz.

Kieler Nachrichten vom 17. April 2015: Martin Wesson kommt aus England, wohnt in Kiel – und holte sich ein Stück „Conventry“ in seine neue norddeutsche Heimat. Nicht von ungefähr ist er Mitglied im internationalen Fanclub „Sky Blues“.

Ueterser Nachrichten vom 19. April 2015: Der Kaninchenzuchtverein „U75“ Uetersen und Umgebung hat seine Auflösung beschlossen. Die „Macher“ im Verein werden demnächst 80 Jahre alt. Und die meisten (39!) sind passive Mitglieder.

Ihr findet, wir haben eine Meldung vergessen? Dann schreibt uns doch bitte via Kommentar-Funktion oder einfach per eMail an blog@vereinskult.de.

Twitter
Visit Us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
Scroll Up
Twitter
Visit Us