Vereine in den Medien: 12. bis 18. Oktober

Lokalberichterstattung ohne Vereine? Das ist undenkbar, wie auch der aktuelle Blick in die Medien zeigt. Ob in den Zeitungen, im TV oder online – überall Vereine!

Neu-Isenburger Neue Presse vom 12. Oktober: Als der Tierschutzverein Kelsterbach vor 50 Jahren gegründet wurde, drehte sich alles rund um das Thema Haustiere. Heute sind die Aktivitäten weitaus breiter gefasst.

Thüringer Allgemeine vom 13. Oktober: Zum Zwiebelmarkt-Wochenende in Weimar feiert der Thüringer Eisenbahnverein sein Eisenbahnfest. Ein Gast brachte ein besonderes Unikat mit: die Versuchs-Lok „127 001“.

Wiesbadener Kurier vom 14. Oktober: Im Rahmen des Projekts „GewInt“ (Gewaltfrei-Interkulturell) trainieren jugendliche Migranten und Flüchtlinge beim Boxclub Bad Schwalbach. Auch nach Ende der Förderung soll es weiter gehen.

Nordwest Zeitung vom 15. Oktober: Wenn Schule und Verein zusammenarbeiten: Bei den Tischtennis-Minimeisterschaften in Elisabethfehn packen die Grundschule Sonnentau und Viktoria Elsabethfehn gemeinsam an.

Augsburger Allgemeine vom 15. Oktober: Das Imkern auf Probe beim Imkerverein Gundelfingen war ein voller Erfolg: Fünf Einsteiger haben ihr erstes Volk betreut.

Stuttgarter Nachrichten vom 18. Oktober: Erhellendes! Der Fotoclub Stuttgart 1938 stellt in der Stadtteilbücherei Vaihingen Fotos zum Thema „Lumières“ aus.

Osnabrücker Zeitung vom 18. Oktober: Vor 50 Jahren gründeten vier Eisenbahner die BSG Bundesbahn Delmenhorst (heute SG Deutsche Bahn Delmenhorst). Man begann als reine Fußballgruppe, in fünf Jahrzehnten kamen Handball, Kegeln, Tischtennis, Bowling, Skat, Badminton und Dart hinzu.

Ihr findet, wir haben eine Meldung vergessen? Dann schreibt uns doch bitte via Kommentar-Funktion oder einfach per eMail an blog@vereinskult.de.

Twitter
Visit Us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
Scroll Up
Twitter
Visit Us