Neue Vereine in der Medienschau

„Ich sprüh´s an jede Wand, neue Vereine braucht das Land“: Frei nach Ina Deters Song aus den frühen Achtzigern wollen wir selbstverständlich die Leistung und die Bedeutung der bestehenden Vereine in der Bundesrepublik nicht schmälern, sondern vielmehr in dieser aktuellen Presseschau den Fokus auf Neugründungen legen.

Göttinger Tagblatt vom 5. April: 150 Haushalte haben der Dorfgemeinschaft Varmissen mit Unterschrift ihre Unterstützung zugesagt. Der neue Verein will im Ort Feste organisieren.

Thüringer Allgemeine vom 8. April: Im Jahr 2019 feiert Herda seinen 775. Geburtstag. Um die Jubiläumsfeierlichkeiten vernünftig vorzubereiten, hat sich der neue Heimatverein Herda-Hausbreitenbach gegründet.

Wiesbadener Tagblatt vom 11. April: Mit einem Flohmarkt hat der neue Verein Bürgerinitiative Flüchtlingshilfe Taunusstein für sein Startkapital selbst gesorgt.

Soester Anzeiger vom 21. April: In Werl wird es ab Sommer einen neuen Fußballverein mit türkischen Wurzeln geben, denn der SC Fatihspor Werl 2016 steht in den Startlöchern.

SR.de vom 22. April: Mit einem Rockkonzert in Saarbrücken startet der neue Verein Musikbüro Saar seine Aktivitäten. Ziel ist, Nachwuchskünstler zu unterstützen, die selbstgeschriebene Musik machen.

Gelnhäuser Tageblatt vom 23. April: Als Träger der geplanten Begegnungsstätte in Mittel-Gründau soll der Verein „Dorftreff Mittel-Gründau e. V.“ fungieren. Seine Gründung steht kurz bevor.

Schwarzwälder Bote vom 26. April: Eigentlich gibt es ihn schon seit 20 Jahren, aber jetzt ist der „Freundeskreis Heimatmuseum Tannheim“ auch ein offiziell eingetragener Verein. Er will u.a. den Aufbau des Heimatmuseums sichern.

Merkur.de vom 27. April: Über 100 Interessierte aus der Geschäftswelt fanden sich bei der Gründungsversammlung des Vereins „Markt Schwaben 2013“ ein. Das erklärte Ziel der immerhin 46 Gründungsmitglieder ist es, die Wirtschaft in der Stadt nordöstlich von München anzukurbeln.

Nassauische Neue Presse vom 27. April: Im Fußballkreis Limburg-Weilburg gibt es einen neuen Verein: den FC Waldbrunn, ein Zusammenschluss aus SG Hausen/Fussingen/Lahr und SV Ellar. Die Frage, in welchen Ligen der FC Waldbrunn in der neuen Saison 2016/17 mit seinen voraussichtlich drei Mannschaften spielt, ist jedoch noch nicht geklärt.

Mehr Informationen zu den Themen

Ihr findet, wir haben eine Meldung vergessen? Dann schreibt uns doch bitte via Kommentar-Funktion oder einfach per eMail an blog@vereinskult.de.

Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
Google+
http://vereinskult.de/neue-vereine-in-der-medienschau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.