Ein Frühling der Vereine!

Nach dem kalten Winter endlich Frühling. Das heißt für viele Vereine: Jede Menge Arbeit und jede Menge Spaß – beides in der Regel (und endlich!) wieder unter freiem Himmel in Mutter Natur. Die aktuelle Presseschau von VereinsKULT handelt deshalb u.a. von Bienen und Schnecken, von Osterfeuern und Rittern, aber auch von Unrat und Nachbarschaftsstreitigkeiten.

Merkur.de vom 14. März: Des Gärtners größter Feind! Wenn es um das Thema Schnecken im Garten geht, werden Gartenfreunde hellhörig. In Lappach verriet Rudi Brand, der Vorsitzende des St. Wolfganger Gartenbauvereins, etliche Tipps zur Schneckenbekämpfung.

Rüsselsheimer Echo vom 17. März: Unterschlupf für Vögel und Bienen. In einer Projektwoche lernten Schüler der Schillerschule beim Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim alles über das Bauen von Nisthilfen und Insektenhotels.

Mittelbayerische Zeitung vom 22. März: Ramadama der Petrijünger. Die Schwarzenfelder Sportangler sammelten vier Autoanhänger voller Unrat an den Ufern von Naab, Schwarzach und diversen Weihern.

das Marburger Online-Magazin vom 22. März: Der Imkerverein Marburg und Umgebung e.V. beklagt den milden Winter: Obwohl die Völkerverluste im Herbst niedrig waren, erwartet man eine sehr hohe Milbenbelastung bereits im Frühjahr/Sommer und nicht erst im Herbst wie sonst üblich. Die Empfehlung an alle Imker: Die Zahl der Milben in den Völkern bereits jetzt kontrollieren.

Volksstimme.de vom 29. März: Lebendiges Brauchtum. In Felgeleben zündeten die Freiwillige Feuerwehr und der Förderverein ein Osterfeuer an. Und natürlich versteckte der Osterhase Ostereier und übten sich Jung und Alt im Eierkullern.

RP ONLINE vom 31. März: Fröhliche Völkerverständigung. Der Moerser Verein Kinder Afghanistans hat das traditionelle Frühlings- und Neujahrsfest Nouruz für die Flüchtlinge ausgerichtet.

Grafschafter Nachrichten vom 2. April: Auf die Spuren des Teutoburger Gebirgsverbands begibt sich ein Redakteur und wandert auf dem 156 Kilometer langen Hermannsweg. Ein besonderer Wandertipp!

OSTTHÜRINGER ZEITUNG vom 4. April: Seit seiner Gründung 2004 feiert der Verein Rittergut Endschütz den Start in den Frühling mit einem großen Markt in historischer Umgebung. Ein Spaß auch für alle, die sich einmal im Bogenschießen nach Rittersart versuchen wollten.

derwesten.de vom 5. April: Im Frühling häufen sich Konflikte unter Nachbarn, stellt in Bottrop der Verein „Haus & Grund“ fest und ruft zu mehr Rücksichtnahme auf. Zum Beispiel gilt: Sobald Zweige über die Grenze wachsen, muss der Nachbar diese nach Aufforderung innerhalb einer angemessenen Frist schneiden.

Ihr findet, wir haben eine Meldung vergessen? Dann schreibt uns doch bitte via Kommentar-Funktion oder einfach per eMail an blog@vereinskult.de.

Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
Google+
http://vereinskult.de/fruehling-der-vereine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.